Nützliche Informationsquellen

Der Themenbereich Seniorenbetreuung und –pflege ist umfangreich und komplex. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern und die Möglichkeit für weitere gezielte Recherchen zu bieten, haben wir Ihnen im Folgenden einige allgemeine Informationsquellen zusammengestellt. Diese Quellen bieten aus unserer Sicht nützliche Informationen, für die Aktualität und Richtigkeit in jedem Detail können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

 

www.bundesgesundheitsministerium.de
Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) ist in Deutschland auf exekutiver Ebene für den Bereich Pflege zuständig. Auf der Homepage des BMG erfahren Sie unter dem Stichwort Pflege neutral und verständlich viel Wissenswertes zum Thema. Darüber hinaus steht Ihnen dort eine Vielzahl informativer Broschüren zum Download oder Abruf bereit.

 

www.bmfsfj.de
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), umgangssprachlich oft auch „Familienministerium“ genannt, beschäftigt sich entsprechend seines Auftrags intensiv auch mit dem Bereich Senioren. Unter dem Stichwort Ältere Menschen wird gezielt über (1) Zuhause im Alter/Wohnen im Alter, (2) Hilfe und Pflege und (3) Sicher leben im Alter informiert. Auch das Familienministerium stellt Interessierten einige Broschüren zum Download bereit.

 

www.vdek.com und www.aok-bv.de sowie www.bkk-dachverband.de
In Deutschland sind die den Krankenkassen angegliederten Pflegekassen für die Versorgung ihrer Mitglieder mit Pflege- und Betreuungsleistungen zuständig. Aggregierte Informationen über die Kassenleistungen im Rahmen der Pflege bieten die Homepages der hier aufgeführten Bundesverbände der (gesetzlichen) Krankenkassen und ihrer jeweiligen Landesverbände insbesondere unter dem Stichwort (1) Pflege, (2) Pflegeversicherung und (3) Pflegeberatung. Ein Blick auf die Homepage Ihrer eigenen  Krankenkasse kann zudem hilfreich sein.

 

www.pflegelotse.de
Dieses vom Verband der Ersatzkassen (VDEK) betriebene Portal unterstützt Sie bei der Suche nach einer geeigneten Einrichtung der stationären oder teilstationären Pflege. Die AOKen bieten diese Dienstleistung auf der Homepage ihres Bundesverbandes unter dem Stichwort Pflege-Navigator an; die Betriebskrankenkassen nennen ihr Suchportal BKK PflegeFinder.

 

www.pflege.de
Dieses Portal bietet in kompakter Form eine Vielzahl von Informationen zum Themenkomplex Wohnen und Leben im Alter.
Die Hauptpunkte umfassen (1) Altenpflege und Wohnen im Alter, (2) Barrierefreies Wohnen und Bauen,(3) Hilfsmittel für Senioren, (4) Pflegekasse und Pflegerecht, (5) Pflegende Angehörige.

 

www.pflegehilfe.org
Auch dieses Portal bündelt eine Vielzahl von Informationen rund um die Pflege und Betreuung. Es versteht sich als Beitrag zur Transparenz in der Vielzahl der Pflege- und Versorgungsangebote für ältere Menschen; es ist gegliedert in (1) Wohn- und Pflegeeinrichtungen, (2) Selbständig zu Hause wohnen, (3) Finanzierung und Kapitalanlage, (4) Senioren- und Pflegeprodukte, (5) Pflegehilfe-Ratgeber.

 

www.deutsches-seniorenportal.de
Dieses Portal versteht sich als Anlaufstelle für die erfahrene Generation und ihre Angehörigen. Es will nützliche Informationen und Tipps für alle Lebensbereiche im Alter bieten; dementsprechend ist es thematisch weit gespannt und in folgende Hauptbereiche gegliedert: (1) Seniorentreffs – im Internet, (2) Freizeit – Reisen und Lifestyle, (3) Gesundheit – Prävention und Wohlbefinden, (4) Vorsorge – Bauen und Finanzieren, (5) Alltagshilfen – Mobilität und Technik, (6) Pflege – Betreuung und Begleitung.

 

www.wohnen-im-alter.de
Dieses Portal beschäftigt sich mit dem Themenkomplex Wohnen und Pflege im AlterDie thematischen Gliederungspunkte  umfassen   (1)  Zuhause   im  Alter(2) Einrichtungen, (3) Finanzen und Recht(4) Produkte und Services.

 

www.pflegehilfsbox.de
Nach   Gesetz   haben  versicherte      Pflegebedürftige    oder     deren    Angehörige einen Anspruch auf     (1) individuelle  Pflegeberatung und (2) kostenlose Pflegehilfsmittel für die häusliche PflegeDie Pflegehilfsbox GmbH erbringt diese Leistungen u.a. im Auftrag der Pflegekassen im gesamten Bundesgebiet. Unter der o.g. Internet-Adresse sind weitere Informationen dazu verfügbar, insbesondere wie und unter welchen Voraussetzungen diese Leistungen in Anspruch genommen werden können.

Weitere Informationen zu unserem Dienstleistungsangebot und zu ProSanitas24

Ablauf der Zusammenarbeit

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit ProSanitas24 haben, dann können alle weiteren Schritte schnell und unbürokratisch eingeleitet…

Kosten unserer Leistungen

Die Kosten unserer Leistungen sind naturgemäß von verschiedenen Faktoren abhängig. Erfahren Sie mehr über die Kosten…

Unser Betreuungsteam

Bei unseren Betreuungskräften handelt es sich um qualifizierte und erfahrene Senioren-Betreuerinnen. Sofern für die Betreuung ausländische… 

Unsere Standorte

Um unsere Qualitätsansprüche jederzeit zu gewährleisten, konzentrieren wir uns in Deutschland auf wenige ausgewählte Standorte…