Leistungsspektrum

Erfahren Sie hier mehr über die Palette unserer Leistungen im Rahmen einer Senioren-Betreuung zuhause.
Die Auswahl einer Betreuungskraft für sich oder einen Angehörigen ist eine Entscheidung, die man nicht oft im Leben treffen muss. Daher ist es nur natürlich, dass man sich unsicher fühlt und nach Information und Beratung sucht, der man vertrauen kann.
Im Folgenden beschreiben wir Ihnen die Alternativen der Seniorenbetreuung zur stationären Betreuung im Altersheim und das entsprechende Angebot von ProSanitas24. Das verschafft Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der Seniorenbetreuung zuhause und gibt Ihnen Sicherheit, an dieser Stelle das Richtige zu tun. Die  Auswahl und Entscheidung treffen letztendlich Sie, wir beraten Sie dabei gern.

Sprechen Sie uns an!

Bedarfsanalyse

Am Anfang steht immer eine Bedarfsanalyse um zu erkennen, was im Rahmen einer Seniorenbetreuung zuhause tatsächlich benötigt wird.
Zu diesem Zweck haben wir eine Checkliste* entwickelt, die Hinweise auf Art und Umfang der erforderlichen oder gewünschten Seniorenbetreuung gibt. Diese Checkliste gibt aber nur Hinweise, da die Realität in aller Regel komplexer und vielschichtiger ist als man es in einem Papier abbilden kann; sie ersetzt nicht das persönliche Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter von ProSanitas24, sondern bereitet es nur vor.
Sprechen Sie uns an!
*Sie können nebenstehenden Bedarfanalyse-Bogen auf Ihrem Rechner als interaktive pdf-Datei öffnen und dann ausfüllen. Speichern Sie die ausgefüllte Datei auf Ihrem Rechner; nehmen Sie sie als Grundlage für das persönliche Beratungsgespräch, oder senden Sie sie als Anhang einer E-Mail an ProSanitas24 (siehe unten).


Wählen Sie Ihre ausgefüllte Bedarfsanalyse als Datei aus und bestätigen mit Senden.

24 Stunden-Betreuung

Die 24 Stunden-Betreuung (i.d.R. durch polnische oder andere osteuropäische Betreuungskräfte) hat sich in den letzten Jahren neben der Pflege durch Familienangehörige zur zweiten Säule der (ambulanten) Seniorenbetreuung entwickelt.
Wenn hier von 24 Stunden-Betreuung die Rede ist, dann ist damit folgendes gemeint:
  • Eine Betreuungskraft übernimmt im Seniorenhaushalt die Rolle einer pflegeunterstützenden Haushaltshilfe.
  • Sie lebt im Seniorenhaushalt zusammen mit der zu betreuenden Person und übernimmt für diese Aufgaben der Grundpflege und Hauswirtschaft, Aufgaben zur Gewährleistung der Mobilität und Aufgaben im Rahmen der Alltagsbegleitung.
  • Sie erbringt für den Seniorenhaushalt eine Dienstleistung im beschriebenen Umfang (aus rechtlichen Gründen keine Aufgaben der medizinischen Behandlungs- und Krankenpflege) und ist nicht im Seniorenhaushalt angestellt (Unterschied zur Hausangestellten).
Eine derartige Leistung lässt sich mit deutschen oder osteuropäischen Betreuungskräften organisieren. Der Dienstleistungsumfang und Dienstplan ist abhängig von den Wünschen des Seniorenhaushalts und Ergebnis der Bedarfsanalyse.
Sie haben Interesse an einer 24 Stunden-Betreuung und können Ihre Betreuungskraft in Ihrer Wohnung oder in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft angemessen unterbringen?
Sprechen Sie uns an!

Vertretung von Angehörigen

In den meisten Fällen übernehmen Familienmitglieder (Ehepartner, Kinder, Enkel) die häusliche Betreuung eines älteren Angehörigen, der sein Leben zuhause nicht mehr allein bewältigen kann. Es gibt jedoch auch Situationen, in denen das betreuende Familienmitglied verhindert ist und eine Vertretung benötigt wird.
Gründe für die Verhinderung und Stellung einer Vertretung können sein:
  • Krankheit oder Krankenhausaufenthalt der betreuenden Person
  • Erschöpfung oder Urlaub der betreuenden Person
Im Gegensatz zu der auf unbefristete Zeit angelegten 24 Stunden-Betreuung (Langzeit-Betreuung) ist eine Betreuung im Vertretungsfall von vornherein befristet (Kurzzeit-Betreuung), wobei die Dauer der Befristung nicht in jedem Fall vorhersehbar ist.
Auch hier kommt der Einsatz deutscher oder osteuropäischer Betreuungskräfte in Betracht. Welches Beschäftigungsmodell man wählt, ist eine Frage der Betreuungsituation und der Zweckmäßigkeit. Möglich ist:
  • klassische Entsendung einer osteuropäischen 24 Stunden-Betreuungskraft
  • Beschäftigung einer vor Ort angestellten oder selbstständigen 24 Stunden-Betreuungskraft
Sie haben Bedarf an einer zeitlich befristeten 24 Stunden-Betreuung?
Sprechen Sie uns an!

Hausangestellte

Grundsätzlich hat man als Seniorenhaushalt auch die Möglichkeit, seine Betreuungskraft in Voll- oder Teilzeit anzustellen.
Dabei sind folgende Punkte zu beachten:
  • Der Seniorenhaushalt wird zum Arbeitgeber mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen (Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag, Bindung an die sonstigen arbeitsrechtlichen Bestimmungen).
  • Der Seniorenhaushalt hat das Weisungsrecht gegenüber der Betreuungskraft (Unterschied zum Dienstleistungsvertrag bei einer 24 Stunden-Betreuung).
  • Eine zeitlich lückenlose Betreuung ist wegen des Urlaubsanspruchs der Betreuungskraft und im Krankheitsfall nicht sichergestellt.
  • Laufende Kosten in Zeiten ohne Betreuung (Urlaub und Krankheit der Betreuungskraft)
  • Geringe Flexibilität im Fall der Unzufriedenheit mit der Betreuungskraft (Kündigungsfristen)
  • Bürokratischer Aufwand durch Gewährleistung einer funktionierenden und gesetzeskonformen Lohnbuchhaltung und Lohnabrechnung
Wenn Sie sich unter Abwägung aller Vor- und Nachteile für eine Hausangestellte als Betreuungskraft entscheiden, dann können wir Ihnen auch dabei behilflich sein. Aufgrund unserer Erfahrung in der Rekrutierung von Betreuungskräften und unseres Überblicks über den entsprechenden Personalmarkt in Deutschland und Polen sowie aufgrund unserer arbeitsrechtlichen Expertise können wir Sie bei der Suche, Auswahl und Anstellung einer Seniorenbetreuerin gezielt unterstützen.
Sprechen Sie uns an!
Alternativ können wir Ihnen anbieten, die Rolle des Arbeitgebers für Ihre Betreuungskraft zu übernehmen und Sie von den formalen Arbeitgeberpflichten zu entlasten. Die Betreuungskraft wäre dann bei ProSanitas24 angestellt und exklusiv in Ihrem Seniorenhaushalt tätig.
Wenn Sie nur die Bürokratie einer Anmeldung als Arbeitgeber oder der Lohnbuchhaltung und Lohnabrechnung scheuen, dann können wir diese Aufgaben und Abwicklung der entsprechenden Formalitäten auch gesondert für Sie übernehmen.
Sie sind an einer derartigen Lösung interessiert?
Sprechen Sie uns an! 

Weitere Informationen zu unserem Dienstleistungsangebot und zu ProSanitas24

Ablauf der Zusammenarbeit

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit ProSanitas24 haben, dann können alle weiteren Schritte schnell und unbürokratisch eingeleitet…

Kosten unserer Leistungen

Die Kosten unserer Leistungen sind naturgemäß von verschiedenen Faktoren abhängig. Erfahren Sie mehr über die Kosten…

Unser Betreuungsteam

Bei unseren Betreuungskräften handelt es sich um qualifizierte und erfahrene Senioren-Betreuerinnen. Sofern für die Betreuung ausländische… 

Unsere Standorte

Um unsere Qualitätsansprüche jederzeit zu gewährleisten, konzentrieren wir uns in Deutschland auf wenige ausgewählte Standorte…